Bardu kommune: Links / linker
  Tipp: Ein Klick auf die Link-Themen führt zum entsprechenden Thema im Link-A-Z.
 
  Aktivitätsanbieter  
  • Bardu HuskyLodge   in deutsch
    Jan, ein Süddeutscher, und Ane aus dem Ort Vardø betreiben südlich von Bones im oberen Salangsdalen - nicht allzuweit von der schwedischen Grenze gelegen - eine Huskyfarm. Sie bieten bei Schnee geführte Huskytouren oder im Sommer und Herbst Trekking-Touren mit bepackten Rentieren an. Auch für Familienurlaube ist die Huskylodge geeignet. Zwei Blockhütten bieten Platz für bis zu 6 Personen.
    Die Startseite zeigt wechselnde Photos, die schon auf das Flair des Nordens einstimmen. Die Betreiber der Farm stellen sich, ihre Partner und die Huskies vor. Die diversen Husky- und Rentier-Touren werden beschrieben und mit Photos geschmückt. Ein Hauptthema ist der Familienurlaub auf der Farm sowie die dortigen Unterkünfte. Weitere Infos findet man zur Anreise, zur Vorbereitung der Touren sowie zur Ausüstung. Eine Bildersammlung von Gästen zeigt vorwiegend herrliche Winterlandschaften.

    URL: www.huskylodge.no/ oder www.hundesledeturer.no/

  • Bjørn Klauer Huskyfarm   in deutsch - norwegisch - englisch
    Bjørn Klauer, ein Norddeutscher, den die Faszination Lapplands weit in den Norden getrieben hat, bietet in Innset Nedre - am Ende des Østerdalen, knapp 18 km vom Dividalen nasjonalpark entfernt - im Sommer und Winter diverse Husky- und Wandertouren an. Bjørn ist Autor des Buches: "Mit Huskys durch Lappland" und Teilnehmer einer Spitzbergen Husky-Expedition, über die er auch Dia-Vorträge hält. Zur Übernachtung stehen eine Hütte für maximal 6 Personen sowie ein Gästehaus mit 4 Schlafzimmern für insgesamt 16 Gäste bereit.
    Die Webseite informiert über die angebotenen Huskytouren, die vom Anspruch und der Länge differieren. Es werden Familien- oder Huskyfarm-Urlaube angeboten mit teils speziellen Programmen. Die Unterkünfte werden ausführlich vorgestellt. In einem Shop können Bücher und DVD´s von Bjørns Tour auf Spitzbergen sowie Bücher + Bildbände über Nordnorwegen bestellt werden. Hier findet man auch zahlreiche Tourenberichte. Ausführlich wird der Werdegang der Huskyform beschrieben und deren Mitarbeiter vorgestellt. Unter dem Link »Aktuelles« findet man, chronologisch geordnet, zahlreiche Themen vom Farmleben mit vielen Photos. Weiterhin gibt es auf der schön designten Seite Tips zur Tourenausrüstung, zum Photografieren etc.
    Heißer Tip für Outdoorfreaks: Bjørn sucht noch Helfer für den Sommer und Winter.

    URL: www.huskyfarm.de/ oder www.huskyadventure.com/ oder www.breddegrad69n.com/

  • Polar Park - Verdens Nordligste Dyrepark   in norwegisch - englisch - deutsch
    Der rauchfreie und für Hunde verbotene Polar Park ( ehemals Polar Zoo ) bezeichnet sich als der nördlichste Tierpark der Welt. Er liegt östlich der E6 am Fv161 im Salangsdalen und ist auch wintertags geöffnet. Auf einem Stellplatz können Wohnmobile und -wagen übernachten. Neuerdings stehen auch 3 Hütten für bis zu 6 Personen zur Übernachtung bereit. Dusche und WC sind in einer Nachbarhütte.
    Die Webseite informiert über alles Wissenwerte zum Aufenthalt im Park. Man bekommt Infos zu den Öffnungszeiten, zur Raubtierführung und zur Photoshooting-Tour. Zahlreiche Aktivitäten, Teambuilding und Exkursionen zu den jeweiligen Raubtieren werden gegen Aufpreis angeboten. Weitere Infos bekommt man zu den dortigen Tieren, zu den Unterkünften sowie zum Restaurant, das 70 Personen Platz bietet. Noch gemütlicher ist die »Tømmerhytta«, die für Mahlzeiten und gemütliche Stunden maximal 45 Personen fasst. Über Unterkünfte in der Nähe wird man informiert. Weitere Seiten stellen das dortige Team sowie Partner und Sponsoren vor.

    URL: www.polarpark.no/

  Gastronomie  
  • Polar Park - Verdens Nordligste Dyrepark   in norwegisch - englisch - deutsch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  Gesundheit / helse  
  • Viken   in norwegisch
    Das im Jahr 2006 eröffnete Viken senter liegt 6 km südwestlich von Setermoen mitten in der Natur zwischen dem Barduelva und dem Altevannsveien ( Fv847 ). Hier werden Erwachsene über 18 Jahre oder Familien auf psychische Leiden behandelt. Im Gästeflügel stehen 8 Zimmer ( Hotelstandard ) mit Bad zur Übernachtung bereit. Ein gemeinsamer Wohnraum und eine Gemeinschaftsküche sind auch vorhanden.
    Die Startseite informiert über Neuigkeiten zur Klinik. Das Behandlungsangebot und die Überweisungsformalitäten werden beschrieben. Diverse Kurse und Beratungsoptionen werden vorgestellt. Man bekommt Infos zu den Unterkünften und deren Ausstattung im Gästeflügel. Es folgen Informationen zur Historie der Anlage und zu deren Verwaltung. Eine Galerie zeigt Außen- und Innenaufnahmen der Klinik.

    URL: www.vikensenter.no/

  Highlights: Sonstiges / øvrige  
  • Polar Park - Verdens Nordligste Dyrepark   in norwegisch - englisch - deutsch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  Huskytouren / Hundeschlttentouren  
  • Bardu HuskyLodge   in deutsch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  • Bjørn Klauer Huskyfarm   in deutsch - norwegisch - englisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  Kommune-Websites: Troms  
  • Bardu Kommune   in norwegisch
    Die offizielle Webseite der Bardu kommune offeriert auf der Startseite Neuigkeiten aus der Gemeinde. Es folgen die üblichen kommunalen Themen wie: Kinder & Jugend, Bereitschaft, Brand & Rettungswesen, Wohnung & Eigentum, Flüchtlinge, Gesundheit, Soziales, Pflege & Fürsorge, Sport, Kultur & Freizeit, Kirche, Landwirtschaft, Natur & Umwelt, Gewerbe & Neugründung, Steuern & Abgaben, Wasser & Abwasser sowie Politik. Mehrere Photogalerien zeigen Bilder aus der Gemeinde. Eine Beschreibung der Kommune sucht man leider vergeblich.

    URL: www.bardu.kommune.no/

  Landwirtschaft: Hof-Tourismus / gårdsturisme  
  • Steirud Gård   in norwegisch - englisch
    Der Steirud gård liegt ca. 3,5 km südöstlich des Zentrums von Setermoen am Steienveien an der Ostseite des Barduelva. Man fährt nördlich der Øvregåd skole von der E6 ab, überquert den Barduelva und fährt direkt nach der Brücke links ab. Auf dem Hofgelände steht ein kleines Ferienhaus, das bis zu 6 Personen Platz bietet. An Aktivitäten bietet der Hof Angeln im Barduelva und Reiten auf zwei Fjordpferden an.
    Die Startseite zeigt wechselnde Photos des Hofes und verlinkte Photos führen zu den diversen Themen der Webseite. Man bekommt Infos zur Unterkunft, zur Geschichte des Hofes und dessen Lage, zum Angeln im Fluss sowie zu weiteren Aktivitäten. Ein weiteres Thema ist die Züchtung von Hunden.

    URL: steirud.no/

  Sehenswertes: Museen / museer  
  • Midt-Troms Museum   in norwegisch
    Das Midt-Troms Museum umfasst diverse Museen in der Region Mittel-Troms. Diese liegen in den Kommunen Balsfjord, Bardu, Berg, Dyrøy, Lenvik, Målselv, Sørreisa, Torsken und Tranøy.
    In der Bardu kommune werden folgende Museen von der Zentrale des Midt-Troms Museums an der Straße Fagerlidal in Bardufoss verwaltet:
    1. Bardu Bygdemuseum: Das Museum liegt 9 km südlich von Setermoen in Lundamo direkt an der E6. Es besteht aus 8 Gebäuden, die alle im 19. Jh. ( ca. 1860 ) errichtet wurden.
    2. Strømsør Fjellgård: Der Berghof, der aus Wohnhaus, Vorratshütte, Schmiede, stabbur und Scheune besteht, liegt umgeben von Wald auf 285 müM am Osthang des Østerdalen ( Fv847 ).
    3. Troms Forsvarsmuseum: Das Verteidigungs-Museum, das u.a. eine Vielzahl an alten Militärfahrzeugen zeigt, liegt 300 m südlich des Kreisverkehrs (E6/Fv847) am Blokkveien 5.
    In den anderen Kommunen sind folgende Museen Abteilungen des Midt-Troms Museums:
    1. Aursfjordsaga ( Balsfjord kommune ): Die bereits im Jahr 1796 erbaute Sägemühle steht an der Mündung des Lakselva in den Aursfjorden. Man erreicht sie über den Fv184.
    2. Fjordmuseum / Våtmarkssenter ( Balsfjord kommune ): Das Museum hat seinen Sitz im früheren Gebäude einer Telefon-Gesellschaft am Meieriveien 11, einer Nebenstraße des Fv858, in Storsteinnes.
    3. Senja Geologi og Industrimuseum ( Berg kommune ): Das Geologie- und Industriemuseum ( 2014 noch in Planung ) bekommt seinen Sitz im früheren Gemeindehaus in Skaland ( Fv251 ), das für über 50 Millionen Kronen zu einem modernen Glasgebäude umgebaut werden soll.
    4. Kastnes Bygdetun ( Dyrøy kommune ): Der kleine Hof-Museum besteht aus Wohnhaus, Scheune und einer ehemaligen Jagdhütte. Es liegt beim Weiler Steinvoll am Faksfjordveien 211 ( Fv211 ).
    5. By- og Barnemuseum ( Lenvik kommune ): Das Stadt- und Kindermuseum liegt zusammen mit anderen Akteuren im Juni 2013 fertiggestellten Gebäude Kunnskapsparken, das im Zentrum von Finnsnes am Bernhard Lunds vei 4 liegt.
    6. Lenvik Museum ( Lenvik kommune ): Das Lenvik Museum hat seinen Sitz im alten Pfarrhof von 1885, der 1963 verlassen wurde. Es liegt in Bjorelvnes ca. 1 km nördlich der Lenvik kirke am Fv263.
    7. Devddesvuopmi ( Målselv kommune ): Die Überreste eines früheren Sommerwohnplatzes (Mai - September) von etwa 15 Samen-Familien liegen am Südufer des Devddesjávri ( Dødesvatnet ). Nebenstraße des Fv173 ab Svalheim.
    8. Fossmotunet ( Målselv kommune ): Der Fossmotunet ( Målselv Bygdemuseum ) mit seinen 6 Gebäuden liegt 300 m nördlich des Bardufossen in Fossmoen am Fv178.
    9. Kongsvoldtunet ( Målselv kommune ): Der Kongsvoldtunet liegt am Nordufer des Lille Rostavatn. Man fährt vom Fv87 an der Tamokbrua auf den Fv174 und 60 m hinter der Brücke die 1. Straße links ab.
    10. Kramvigbrygga ( Sørreisa kommune ): Die Kramvigbrygga, die im Ort Sørreisa direkt am Reisafjorden liegt, diente ab 1891 als Handelshaus. Das Gebäude mit der Hausnummer 87 steht am Vikaveien ( Fv84 ).
    11. Aronstua ( Torsken kommune ): Das kleine Fischerhäuschen, das im Jahr 2006 Teil des Midt-Troms Museums wurde, liegt am Ende einer Nebenstraße des Fv232 im Weiler Kaldfarnes. Es wird für gesellige Erzählabende genutzt.
    12. Hofsøy Bygdemuseum ( Tranøy kommune ): Das Sør-Senja ( Hofsøy ) bygdemuseum liegt auf der Halbinsel Hofsøya im nordwestlichsten Teil von Stonglandet, dem südlichsten Anhängsel der Insel Senja.
    13. Kaperdalen Samemuseum ( Tranøy kommune ): Das Museum besteht aus 2 samischen Wohnplätzen, die kurz nach 1900 aufgegeben wurden. Sie liegen im unteren Kaperdalen zwischen dem Kaperelva und dem Fv232.
    14. Skrolsvik Fiskevær ( Tranøy kommune ): Der Ort Skrolsvik liegt im äußersten Südwesten der Insel Senja am Fv221. Dort sind das Kveitemuseet, die Gammelbutikken und das 1,4 km südwestlich gelegene Skrolsvik fort Teil des Museums.
    Die Startseite präsentiert chronologisch die letzen Neuigkeiten und Themen der divesern Museumsabteilungen. Diese lassen sich nach den diversen Kommunen filtern. In einem Archiv sind auch noch ältere Artikel vorhanden. Der Link »Turistinformasjon« führt zu zahlreichen Webseiten bzw. Broschüren, die für den Touristen sehr nützlich sind. Die Museen sind nach Themenmuseen und nach lokalen Museen unterschieden. Ein weiterer Artikel befasst sich mit der Digitaliserung von Photos. Der Link »Administrasjon« führt zu Informationen zur Verwaltung der diversen Museen.

    URL: www.mtmu.no/

  Tourist-Websites: Troms  
  • Visit Bardu   in norwegisch
    Die offizielle Tourist-Webseite der Bardu kommune offeriert auf der Startseite ein paar Photos aus der Gemeinde. Kurz wird deren Historie umrissen. Gestrafft werden die Sehenswürdigkeiten - teil mit Photos - beschrieben. Nützliche Infos und Links stehen auf einer weiteren Seite. Die Mitgliedsunternehmen, die sich kostenmäßig an der Entstehung der Webseite beteiligt haben, werden aufgelistet. Eine Linkliste auf der Startseite führt zu Informationen zu folgenden Themen: Sommer, Herbst, Winter & Frühling, Unterkünfte, Transport, Ferien auf dem Bauernhof, Kanu & Kajak, Vogelerkundungen, Angeln, Beförderungen, Fahrrad- und Bergtouren, Pilzsuche, Golf, Jagd und Eisfischen.

    URL: www.visitbardu.no/

  Übernachtung: Campingplätze  
  • Bardu Camping & Turistsenter   in norwegisch - englisch
    Bardu Camping & Turistsenter liegt 1 km nördlich des Zentrums von Sætermoen etwas östlich der E6 am Idrettsveien 2. Der Campingplatz bietet 23 Sommerhütten, 7 isolierte Familienhütten mit Dusche/Wc sowie 60 Stellplätze für Wohnmobile bzw. Campingwagen zur Übernachtung an.
    Die Startseite informiert kurz über die Lage des Campingplatzes und dessen Unterkünfte.
    Die Webseite scheint z.Z. (11.2014.) noch im Aufbau zu sein, da einige Links nicht funktionieren.

    URL: www.barducamping.no/bcamp/

  • Polar Park - Verdens Nordligste Dyrepark   in norwegisch - englisch - deutsch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  Übernachtung: Ferienhäuser / feriehus  
  Übernachtung: Gasthäuser / Fjellstuer etc.  
  • Bjørn Klauer Huskyfarm   in deutsch - norwegisch - englisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  • Viken   in norwegisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Gesundheit / helse.
  Übernachtung: Hotels / hoteller  
  • Bardu Hotell   in norwegisch (weitere Sprachen: Google translate)
    Das Bardu Hotell liegt im Ort Setermoen an der Straße Toftakerlia 1 - das ist 150 m südlich des Kreisverkehrs an der Kreuzung E6/Fv847. Das Hotel hat 40 Zimmer mit insgesamt 86 Betten. Die Betten verteilen sich auf 16 Doppelzimmer, 22 Kombizimmer, die für 1 bzw. 2 Personen ausgelegt sind, und auf 2 Familienzimmer für 5 Personen. Das Frühstück wird in der »Storstua« gereicht, die mit einer Kapazität von 100 Personen auch für Feste und Feierlichkeiten geeignet ist. Die Lobbybar hat täglich geöffnet. Die Diskothek im Keller des Hotels ist nur am Freitag und Samstag bis um 02:00 Uhr nachts geöffnet. Mehrere Räume mit einer Kapazität für bis zu 90 Personen eignen sich für Kurse und Konferenzen.
    Die Startseite informiert über das Hotel. Die Zimmer werden in Wort und Bild dokumentiert. Man bekommt Infos zu den Konferenz-Räumlichkeiten, zur »Storstua«, zur Bar sowie zur Diskothek. Diverse Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten werden kurz beschrieben. Informationen bekommt man zur Anreise und eine Karte zeigt die Lage des Hotels. Eine kleine Galerie bietet ein paar Außen- und Innenaufnahmen des Hotels.

    URL: www.barduhotell.no/

  • Das Soltun Soldatheim og Ungdomssenter liegt westlich der E6 im Norden des Ortes Setermoen am Bjørkveien 23. Das Soldaten- und Jugendheim bietet Ein- und Mehrbettzimmer zur Übernachtung an. Trotz christlicher Prägung des Hauses sind auch andere Gäste willkommen. Soldaten bekommen Sonderpreise. Speisen sind dort auch erhältlich.
    Die Startseite informiert kurz über das Heim und seine Angebote. Die Angestellten werden aufgeführt. Man bekommt kurze Infos zu den Räumlichkeiten. Spenden nimmt das Heim gerne entgegen. Diverse Links führen zu meist christlich geprägten Seiten. Wer möchte kann auch bloggen.

    URL: soltunsoldatheim.no/
    Beschreibung der Webseite und Links zu weiteren NM hotels in unserem Link-A-Z

  Übernachtung: Hütten / hytter - kommerziell  
  • Bjørn Klauer Huskyfarm   in deutsch - norwegisch - englisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.
  • Bardu HuskyLodge   in deutsch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitätsanbieter.

Fylke Troms: Links / linker Link- A-Z
©2001-2015 by Otto and Mechtild Reuber
Frameview / Home
Register/Sitemap: Bardu kommune