NORWEGEN  E 6     3. Etappe: Dombås / Oppland   -   Snåsavatnet / Nord-Trøndelag ( 355 km / S > N ) ST NT
Ort KM Beschreibung Infos / Nebenstraßen
Svånå   Etwas nördlich der Hütten von Svånå, dort wo die Eisenbahn per Brücke den Fluss Svåni überquert, endet auch die nördliche Grenze des Militärgebietes. Parallel dazu verläuft auch die Grenze zur Kommune Oppdal in der Fylke Sør-Trøndelag. Fylke: Sør-Troendelag  Highlights der Fylke Sør-Trøndelag
Kommune: Oppdal
  Sehenswertes in der Kommune Oppdal
      Kommune: Rennebu  Sehenswertes in der Kommune Rennebu
Ulsberg   In Ulsberg gibt es eine Tankstelle und der Ort ist Haltestation der Bahnstrecke Oslo >> Trondheim.

Hier zweigt nach rechts der Rv 3 durch das Østerdalen nach Elverum ab. Von dort führt die Straße nach Westen zur E 6 in der Kommune Stange.

Rv 3 nach Tynset und weiter nach Kolomoen  Rv 3 >> Tynset - 75 km
Berkåk     Rv 700 über Meldal und Løkken nach Svorkmo  Rv 700 >> Svorkmo - 37 km
      Kommune: Midtre Gauldal  Sehenswertes in der Kommune Midtre Gauldal
Støren   Støren ist das Verwaltungszentrum der Kommune Midtre Gauldal. Der Ort liegt an der Mündung des Flusses Sokna in den breiteren Gaula, der nördlich von Melhus in den Trondheimsfjorden mündet. Die Gaula zählt zu den besten Lachsflüssen des Landes. In der Nähe des Ortes wird Granit abgebaut, der auch beim Bau der Norges Bank in Oslo verwandt wurde.

Sehenswert ist das Støren museum in der Herrestua, die in den Jahren 1590 bis 1610 erbaut wurde.
Neben der Støren Kirche aus dem Jahre 1817 steht der unter Denkmalschutz stehende Pfarrhof ( Prestegårdstunet ).

Südöstlich des Industriegebietes Prestteigen, kurz vor der Brücke über die Gaula, zweigt nach rechts der Zubringer zum Rv 30 ab.
Biegt man am Ende des Zubringers nach rechts ab, gelangt man auf den südgehenden Rv 30, der hier beginnt und durch das Gauldalen nach Røros und weiter nach Koppang führt.
Nach links führt der Fv 630 am Bahnhof von Støren vorbei zur Håggåbrua, wo er wieder auf die E 6 mündet, die gerade den 290 m langen Håggåtunnelen hinter sich gelassen hat.

Støren museum  Støren museum
Prestegårdstunet  Prestegårdstunet

Støren kirke  Støren kirke von 1817

Støren hotell  Støren hotell
Støren CampingStøren Camping  Støren Camping

 

Der südgehende Rv 30 durch das Gauldalen nach Røros  Rv 30 >> Røros - 105 km

 

 
Der Fv 680 zum Bahnhof von Støren und weiter zur Håggåbrua/E6  Fv 630 >> Håggåbrua/E6 - 4,5 km

      Kommune: Melhus  Sehenswertes in der Kommune Melhus
Melhus     Rv 708 nach Korsvegen  Rv 708 >> Korsvegen - 22 km
      Kommune: Trondheim  Sehenswertes in der Kommune Trondheim
Klett   Kurz nach dem Ekra-Hof gelangt man zu einem Kreisverkehr. Wer auf der nordgehenden E 6 bleiben will, kann den Kreisverkehr auf der rechten Spur umfahren.
Hält man sich im Kreisverkehr links gelangt man auf die E 39, die über Molde, Bergen und Stavanger zum Fähranleger in Kristiansand führt.
Geradeaus gelangt man auf den Riksvei 707, der am Fähranleger in Flakk am Trondheimsfjorden endet.

Nach drei Kilometern zweigt rechts der Rv 704 nach Brottern in der Kommune Klæbu ab.

E 39 über Molde und Ålesund nach Bergen  E 39 >> Molde - 191 km
Der Rv 707 zum Fähranleger in Flakk  Rv 707 >> Flakk - 22 km
 
 
 
 

Rv 704 nach Brottem in der Kommune Klæbu  Rv 704 >> Brottem - 16 km

Trondheim     Stadtansichten

Nidaros Domkirke  Nidaros Domkirke
Kristiansten festning  Kristiansten festning

      Kommune: Malvik  Sehenswertes in der Kommune Malvik
      Fylke: Nord-Troendelag  Highlights der Fylke Nord-Trøndelag
Kommune: Stjørdal
  Sehenswertes in der Kommune Stjørdal
Hell     Der Fv 705 durch die Kommune Tydal Richtung Røros  Rv 705 >> Brekken/Rv 31 - 151 km
Stjørdal     Die E 14 über Hegra und Meråker zur Riksgrensen Schweden  E 14 >> RGR Schweden - 67 km
      Kommune: Levanger  Sehenswertes in der Kommune Levanger
Åsen     Der Rv 753 nach Evenhus auf der Halbinsel Frosta  Rv 753 >> Evenhus - 23 km
Skogn     Der Rv 754 nach Markabygd  Rv 754 >> Markabygd - 10 km
      Kommune: Verdal  Sehenswertes in der Kommune Verdal
Brannan     Der Rv 72 zur RGR Schweden  Rv 72 >> RGR Schweden - 54 km
Verdalsøra     Der Rv 759 über Stiklestad nach Steinkjer  Rv 759 >> Steinkjer - 39 km
      Kommune: Inderøy  Sehenswertes in der Kommune Inderøy
Røra     Der Rv 755 über Straumen und Leksvik nach Vanvikan  Rv 755 >> Vanvikan - 77 km
      Kommune: Steinkjer  Sehenswertes in der Kommune Steinkjer
Gebietsinfo: Steinkjer
      Der Rv 761 nach Straumen am Rv 755  Rv 761 >> Straumen - 15 km
Steinkjer     Der Rv 759 über Stiklestad nach Vedalsøra  Rv 759 >> Verdalsøra - 39 km

Der Rv 762 nach Støa und weiter ins Ognadalen  Rv 762 >> Støa - 15 km

Der Rv 763 über Snåsa nach Vegset an der E 6  Rv 762 >> Vegset/E 6 - 63 km

Asp   In dem kleinen Örtchen Asp, knickt nach links die einzige Alternative für motorisierte Nordlandfahrer zur E 6 ab, der 644 km lange Kystriksvei 17 nach Løding in der Kommune Bodø. Die Strecke ist zwar 65 km länger als über die E 6 nach Løding und beinhaltet zudem 6 Fährüberfahrten, doch entschädigt die herrliche Küstenlandschaft für diesen zeitlichen und streckenmäßigen Umweg. Der Rv 17 über Namsos, Sandnessjøen nach dem Løding östlich von Bodø  Rv 17 >> Løding - 644 km
wird weiter ausgebaut
 E 6     4. Etappe: Snåsavatnet / NT   -   Fauske / NO ( 500 km )

©2003 by Otto and Mechtild Reuber