Skaun kommune: Links / linker
  Tipp: Ein Klick auf die Link-Themen führt zum entsprechenden Thema im Link-A-Z.
 
  Aktivitäten: Wandern / trekking  
  • Pilgrimsleden - Olavsvegene til Trondheim   in norwegisch - schwedisch - dänisch - englisch - spanisch - deutsch
    Nidaros war im Mittelalter das größte und bekannteste Pilgerziel in Nordeuropa. Verschiedene Routen führten von Oslo nach Norden, aber auch von Schweden zum Nidarosdom im heutigen Trondheim. Noch heute folgen viele Wanderer - entweder auf privat organisierten oder auch geführten Touren - diesen historischen Pilgerpfaden.
    Durch die Skaun kommune führt der östliche Gudbrandsdalsleden, der am Middelalderparken in Oslo beginnt und durch die Kommunen Skedsmo ( eine Nebenstrecke führt durch den Südosten der Nittedal kommune ), Ullensaker und Eidsvoll in der Fylke Akershus, durch die Gemeinden Stange, Hamar und Ringsaker in der Fylke Hedmark sowie auf der Ostseite des Sees Mjøsa durch die Oppland-Kommunen Lillehammer und Øyer führt. Dort vereint er sich mit der westlichen Trasse und verläuft als Gudbrandsdalsleden durch die im Gudbrandsdal gelegenen Oppland-Kommunen Ringebu, Sør-Fron, Nord-Fron, Sel und Dovre nach Norden. Der letzte Teil der Strecke führt durch die Sør-Trøndelag-Gemeinden Oppdal, Rennebu, Meldal, Orkdal, Skaun und Melhus nach Trondheim, dem früheren Nidaros.
    Der Streckenverlauf durch die Kommunen:
    Orkdal <<     -    >> Melhus

    URL: pilegrimsleden.no/ oder www.pilegrim.info/
    Ausführlichere Beschreibung der Webseite und Links zu weiteren Kommune in unserem Link-A-Z

  Historie / historikk  
  • Pilgrimsleden - Olavsvegene til Trondheim   in norwegisch - schwedisch - dänisch - englisch - spanisch - deutsch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitäten: Wandern / trekking
  Kommune-Websites: Sør-Trøndelag  
  • Skaun kommune   in norwegisch - englisch ( touristische Infos ) - deutsch ( geplant: touristische Infos )
    Die offizielle Website der Skaun kommune bietet die üblichen Infos zu den kommunalen Themen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und öffentliche Dienste. Doch auch die touristischen Infos kommen nicht zu kurz. In der Rubrik "Om Skaun" findet man Infos zum Friluftsliv ( Erholung im Freien ), eine Kommune-Karte und sehr genaue Wanderkarte, ausführliche Beschreibungen aller Kirchen der Gemeinde, eine Beschreibung der Eberesche ( Kommune-Blume ), Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten, ausführliche Infos zu den Sehenswürdigkeiten der Kommune - speziell auch zum Skaun bygdamuseum mit allen Gebäuden, den Text des Skaunasongen sowie Zahlen und Fakten zur Kommune. Einige der Infos sind auch in Englisch.
    Eine gute Mischung aus kommunaler und touristischer Website. Wenn demnächst die Infos auch in Deutsch vorhanden hind, benötigt man eigentlich keine touristische Seite mehr.

    URL: www.skaun.kommune.no/

  Übernachtung: Hotels / hoteller  
  • Lisbetsæter - Trehotellet hvor eventyret begynner   in norwegisch
    Das traditionsreiche Hotel Lisbetsæter wurde 1890 als Gesundheitshotel erbaut. Heute laden 12 gemütliche Zimmer mit insgesamt 24 Betten zum Entspannen ein. Das Hotel liegt östlich von Fannrem etwas abseits des Kv 401.
    Die geschmackvoll gestaltete Website liest sich wie ein altes Buch. Es beginnt mit der Historie des Hotels. Danach folgen Infos zu den Öffnungszeiten, zur Gastronomie und zur Übernachtung. Gemütliche Säle laden zu Kursen und Konferenzen ein. Mögliche Aktivitäten werden kurz in Wort und Bild aufgeführt. 24 Photos zeigen das Hotel und seine Umgebung. Auf 3 Seiten werden die Vertragsbedingungen abgehandelt. Auf einer Karte zeigen 2 fahrende Autos die beiden Anfahrtsalternativen.

    URL: www.lisbetseter.no/


Fylke Sør-Trøndelag : Links / linker Link- A-Z
©2004-2010 by Otto and Mechtild Reuber
Frameview / Home
Register/Sitemap: Skaun kommune