Karmøy kommune: Sehenswertes - Orte
 
  • Gamle Skudeneshavn   ***

    Anfahrt: Rv 47 / Rv 511

    Etwas südöstlich der Kreuzung des Rv 511 mit dem Rv 47 liegt der Eingang zur Altstadt von Skudeneshavn. Etwa 120 Häuser und Seemannsläden bilden hier eines der besterhaltensten Kleinstadtviertel des Landes. Die Häuser stammen vorwiegend aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. In einem Wettbewerb, der von NORTRA im Jahre 1990 ausgerichtet wurde, bekam das Viertel den 2. Platz als bestbewahrteste Kleinstadt.

    Stadtwanderungen werden jeden Dienstag und Samstag veranstaltet, in den Schulferien insgesamt 13 mal.

    Im südlichen Teil des Viertels, in der Sørgadå, liegt das Stadtmuseum Mælandsgården. An derselben Straße liegt auch das Haus Reinertsen, wo man auf Wochenbasis im Sommerhalbjahr zwei Wohnungen mieten kann. Daneben steht das angeblich "kleinste Café der Welt", in dem von 1850 bis 1980 eine Bäckerei ansässig war.

    Öffnungszeiten des Cafés:

    Juni - Aug. tägliich 11:00 - 17:00 Uhr
 

Rogaland: Highlights auf einen Blick Rogaland: Highlights - Städte / Orte

©2001-2004 by Otto and Mechtild Reuber

Home