Andøy kommune: Sehenswertes auf einen Blick

Straßen:  Rv 82

Sehenswürdigkeit

Wertígkeit / Rubrik

Andenes kirke
von 1876, das meiste ma. Inventar liegt im Tromsø museum

Andøya stasjonskapell
Militärkapelle von 1964 im Ort Andenes mit 40 Plätzen

Andøymuseet
in Risøyhamn, kleines Museum mit einem älteren Hauptgebäude

Bakkan-Sletten - Den glemte gården
südlich von Bø, auf der Westseite von Andøy liegen Reste einer
eisenzeitlichen Hofanlage, einer der bestwahrtesten Skandinavines

Bleiksøya
Vogelinsel auf der Westseite von Andøya

Bjørnskinn kirke
die Kirche liegt am Fylkesvei zur Westseite der Insel Andøy

Dverberg kirke
die achtkantige Holzkirche wurde 1843 erbaut

Forfjord bygdemuseum
kleines Heimatmuseum in einem 300 Jahre alten Gebäude

Fornes kirke
hölzerne Langkirche von 1965 in Fornes auf der Insel Hinnøy

Fyrtårnet
40 m hoher Leuchtturm von 1859, Norwegens dritthöchster

Hvalsafari
ab Andenes werden Photosafaris auf Wale angeboten

Moloanlegg
eine 2,5 km lange Mole umgibt den malerischen Hafen von Andenes

Polarmuseet
in Andesnes mit Svalbard-Abteilung und Fossilien

Vesterålen
nach den Lofoten die zweitschönste Inselgruppe im Nordland
 

 
 

 
 

 
 

*
 
 

*
 

 
 

 
 

 
 

 
 

*
 

***
 

**
 

*
 

**
 

Kirchen
 

Kirchen
 

Museum
 

Sonstiges
 
 

Natur
 

Kirchen
 

Kirchen
 

Museum
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Sonstiges
 

Sonstiges
 

Museum
 

Natur
 

Unterstrichene Sehenswürdigkeiten führen zu detaillierten Infos

 

Sehenswertes der Nachbar-Kommunen

 

TR = Troms

Norden Osten Süden Westen
- Torsken / TR
Bjarkøy / TR
Harstad / TR
Kvæfjord / TR
Harstad / TR
Kvæfjord / TR
Sortland
Øksnes

 

Nordland: Highlights auf einen Blick

©2002-2004 by Otto and Mechtild Reuber

Home