Kommune Aukra: Sehenswertes auf einen Blick

Sehenswürdigkeit

Wertígkeit / Rubrik

Aukra kirke
achtkantige Holzkirche von 1835 Insel Gossa, restauriert 1921

Hvalstasjonen
Reste einer Walstation, die 1925 bis 1936 betrieben wurde

Gorshaugen
mit 6-8 m Höhe einer der größten Grabhügel in Møre og Romsdal

Jermannburet
mit 99 m Höhe der höchste Punkt von Aukra mit schöner Aussicht

Løvikremma
das Dorfmuseum von Aukra mit einem Wohnhaus von 1862

Påskeliljemarken
das Gebiet um den alten Pfarrhof, wo der Pfarrer Alexander Borch
Osterglocken pflanzte, die er von einer Wallfahrtreise mitbrachte

Smågeleiren
Reste eines deutschen Militärlagers mit eigener Wasserpumpanlage
 

*
 

 
 

 
 

 
 

*
 

 
 
 

 
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Sonstiges
 

Natur
 

Museum
 

Natur
 
 

Sonstiges
 

Unterstrichene Sehenswürdigkeiten führen zu detaillierten Infos

 

Sehenswertes der Nachbar-Kommunen

 

Norden Osten Süden Westen
Fræna Fræna Molde
Midsund
Sandøy

 

Møre og Romsdal: Highlights auf einen Blick

©2002-2004 by Otto and Mechtild Reuber

Home