Porsanger kommune: Sehenswertes - Kirchen
 
Børselv kapell   
Anfahrt: Fv 183 / Fv 194 / Rv 98 ( Abstecher 0,8 km )
Die Børselv kapell von 1958 in Børselv
Baujahr
Architekt
Form
Baustoff
Sitzplätze
Prosti
1958
Valdemar Scheel Hansteen / Sørensen
achteckig
Backstein
300
Alta
Sonstige Infos
Die alte Kirche in Børselv Laut königlichem Beschluss vom 17. Juni 1907 sollte in Børselv eine Kapelle errichtet werden. Doch wie viele Kirchen der Finnmark, wurde auch sie beim Rückzug der deutschen Besatzer in Schutt und Asche gelegt. Ein Angehöriger der Deutschen Wehrmacht, der in den Jahren 41-45 dort stationiert war, malte das Aquarell dieser alten, nahe am Fluss gelegenen Kirche. Laut Bild kann man annehmen, dass es sich um eine Steinkirche gehandelt haben muss.
Erst im Jahre 1958 wurde von der Samemisjon die neue Kirche erbaut. Eingeweiht wurde sie erst im Jahre 1962.
Die Kirche liegt nur 800 m westlich des riksvei 98 nahe dem Nordufer des Børselva bzw. Bissojohka, der hier in den Porsangerfjorden mündet.
Bitte kleines Bild anklicken! Zurück zur Info über den Namen der Kirche in der Bilduntertitelung.
Das Bild der alten Børselv kirke wurde uns freundlicherweise von Herrn Johannes Barth zur Verfügung gestellt.
zum Info-A-Z: Kirchen

Finnmark: Highlights auf einen Blick Finnmark: Highlights - Kirchen
©2005 by Otto and Mechtild Reuber
Home