Kommune Hol: Sehenswertes auf einen Blick

Straßen:  Rv 7  Rv 40  Rv 50

Sehenswürdigkeit

Wertígkeit / Rubrik

Dagali bygdemuseum
Ausstellungsgebäude und 10 alte Gebäude in Dagali - Teil des Hallingdal Museums

Fekjo gravfelt
Gräber aus dem 09. und 10. Jahrhundert bei Tuftelia

Geilo kirke
von 1890, eine schlichte Gemeindekirche

Geilo taubane
Seilbahn, die in 7 Minuten zur 1.100 m hohen Geilohøgda führt

Gjeilojordet
kleine Sammlung alter Gebäude auf einem Hof in Geilo

Hallingskarvet
über 1900 m hoher Gebirgszug nordwestlich von Geilo

Hardangervidda
mit etwa 7.500 qkm Europas größtes Gebirgsplateau

Hardangervidda nasjonalpark
mit 3.450 qkm der größte Nationalpark des Landes

Hermonparken
kleiner Freizeitpark in Sudndalen am Rv 50

Hol bygdemuseum
Heimatmuseum in Hagafoss mit Rosenmalereien - Teil des Hallingdal Museums

Hol gamle kirke
in Hol, ursprünglich eine Stabkirche aus dem 13. Jh.

Hol kirke
von 1924 an der Mündung des Rv 50 auf den Rv 7

Hovet kapell
kleine Kapelle von 1910 in Hovet am Rv 50

Rallarvegen
beim Bau der Eisenbahn angelegter Weg von Haugastøl
nach Flåm, heute ein 80 km langer, beliebter Fahrradweg

Tuftebrue
Nachbau einer interessanten Holzbrücke von ca. 1830
 

*
 

*
 

 
 

*
 

 
 

**
 

***
 

***
 

 
 

*
 

*
 

 
 

 
 

*
 
 

 
 

Museum
 

Sonstiges
 

Kirchen
 

Sonstiges
 

Sonstiges
 

Natur
 

Natur
 

Natur
 

Sonstiges
 

Museum
 

Kirchen
 

Kirchen
 

Kirchen
 

Sonstiges
 
 

Sonstiges
 

Unterstrichene Sehenswürdigkeiten führen zu detaillierten Infos

 

Sehenswertes der Nachbar-Kommunen

 

HO = Hordaland, SF = Sogn og Fjordane

Norden Osten Süden Westen
Aurland / SF
Lærdal / SF
Ål
Ål
Nore og Uvdal
Nore og Uvdal Eidfjord / HO
Ulvik / HO
Aurland / SF

 

Buskerud: Highlights auf einen Blick

©2002-2004 by Otto and Mechtild Reuber

Home