Tvedestrand kommune: Links / linker
  Tipp: Ein Klick auf die Link-Themen führt zum entsprechenden Thema im Link-A-Z.
 
  Aktivitäten: Tauchen / dykking  
  • Hotel Lyngørporten   in norwegisch
    Das Hotel Lyngørporten liegt in Gjeving im Ortsteil Lyngørporten, dort wo die Boote zur idyllischen, autofreien Insel Lyngør ablegen. Das Hotel bietet mehrere 25 und 39 qm große Appartements und 59 bis 80 qm große, direkt am Wasser gelegene Ferienhäuser zur Übernachtung an. Das Restaurant Sliperiet sorgt für den kulinarischen Genuss. Die Velferden Bar bietet u.a. 90 Sorten Aquavit an. Diverse Motorboote werden pro Tag oder Woche verliehen. Das vom Hotel betriebene Lyngørporten Dykkersenter bietet diverse Tauchkurse an. Im Mai findet im Hotel das Litteraturfestivalen Bokstavelig Talt statt.
    Von der Startseite mit wechselnden Photos gelangt man zu Informationen über spezielle Angebote. Ausführlich sind die Infos zum Hotel und dessen Historie. Die diversen Unterkünfte werden in Wort und Bildern dokumentiert. Weitere Seiten informieren über Veranstaltungen, das Restaurant und die Bar, über Kurse und Konferenzen sowie über vielfältige Aktivitäten vor Ort. Zahlreiche Photos und ein Film über Lyngør runden den Inhalt der umfangreichen Webseite ab.

    URL: lyngorporten.no/

  Bootsvermieter / båtutleie  
  Gastronomie  
  • Hotel Lyngørporten   in norwegisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Aktivitäten: Tauchen / dykking.
  • Tvedestrand Fjordhotell   in norwegisch - englisch - deutsch
    Das Tvedestrand Fjordhotell liegt im Zentrum von Tvedestrand an der Fritz Smithsgate 7 ( Fv 411 ). Zu den Bootsanlegestellen am Tvedestrandsfjorden sind es nur ein paar Schritte. Das Hotel bietet 18 Doppelzimmer, 3 Familienzimmer und 4 Juniorsuiten mit Balkon an. Das Restaurant sorgt für das leibliche Wohl.
    Die Webseite bietet auf der Startseite ein paar Photos des Hotels. Die Willkommensseite informiert kurz über das Hotel. Es folgen Infos zur Bewirtung von Gesellschaften und zu Konferenzen. Eine weitere Seite zeigt das kulinarische Angebot des Restaurants.

    URL: www.tvedestrandfjordhotell.no/

  Gewerbebetriebe / bedrifter  
  • made on Sandøya / Løvøens Lam   in norwegisch
    Die Firma Løvøens Lam wurde 2006 von Elisiv Løvøen gegründet. Sie hat ihren Sitz im Posthaus auf der Insel Sandøya. Produziert werden bunte Kleidung und Strickwaren für Jung und Alt aus diversen Wollsorten.
    Die Webseite informiert kurz über Lage, Öffnungszeiten und Historie der Firma. Die Produkte mit Preisangabe werden aufgelistet. Unter dem Link "Bilder" werden sie auch optisch vorgestellt.

    URL: www.madeonsandoya.no/lvens-lam

  • Sandøy Båtbyggeri   in norwegisch
    Die Firma Sandøy Båtbyggeri hat ihren Sitz an der Außenseite der Insel Sandøya. Produziert werden offene Motorboote und solche mit Kabine aus Kiefer, Lärche und Mahagoni. Die Größen variieren zwischen 15 und 32 Fuß. Persönliche Wünsche werden berücksichtigt.
    Die Webseite informiert ausführlich über das Unternehmnen, deren Historie und diversen Dienste. Einige der Boote werden ausführlich in Wort und Bild vorgestellt.

    URL: www.madeonsandoya.no/niogfrrfemten

  Golf / Golfplätze  
  • Arendal & Omegn Golfklubb   in norwegisch - englisch ( Infos ) - deutsch ( Infos )
    Der Arendal & Omegn Golfklubb wurde 1986 gegründet. Der Golfplatz in Nes Verk zählt zu den besten des Landes. Im Jahr 1994 wurde er zu einem 18-Loch-Platz ausgebaut. Zusätzlich gibt es noch eine 9-Loch-Bahn. Der Golfplatz ist von der E 18 ab Fiane über den Fv 112 erreichbar.
    Ausführliche Infos bekommt zum Club, zur Bahn ( ein Bahnführer dokumentiert alle 18 Löcher per Karte und Photo ), zu Turnieren, zu Sponsoren und Zusammenarbeitspartnern, zur Mitgliedschaft sowie zum Golfen Café, das täglich in der Golfsaison vom 01. Mai bis 30. September geöffnet hat.

    URL: www.arendalgk.no/

  Jagd / Jakt: Jägervereine / jegerforeninger  
  • Tvedestrand jeger og fiskerforening   in norwegisch
    Die Startseite des Tvedestrand JFF informiert über Neuigkeiten zu den Themen Jagd und Fischen. Der Link "Bilder" bietet außer ein paar Jagdphotos auch eine Bilderserie eines Elches, der einen Salzstein im Wald besucht. Weitere Themen der Webseite sind Infos zu Jagdergebnissen, zu Schießständen, zum Tvedestrand Viltlag sowie zu diversen Ausschüssen. Eine weitere Seite informiert über die Geschichte des Vereins, der 1973 gegründet wurde.

    URL: www.njff.no/aust-agder/tvedestrand

  Kirche / kirke  
  • Tvedestrand kirkelige fellesråd - Den Norske kirke   in norwegisch
    Die Startseite der Kirchengemeinde von Tvedestrand informiert über Neuigkeiten und die nächsten Gottesdienste. Das gesamte Personal der Gemeinde wird mit Bild und Kontaktdaten vorgestellt. Die Kirchenvorstände der drei Kirchengemeinden ( Tvedestrand, Holt und Dypvåg ) werden genannt, ebenso die Redaktion des Gemeindeblattes "Kirkedøra", das 4x im Jahr herausgegeben wird. Die 3 Kirchen in der Tvedestrand kommune ( Holt kirke, Dypvåg kirke und Laget kirke ) werden kurz in Wort und Bild dokumentiert. Die Namen und Telefonnummern des kirchlichen fellesråd ( ein Verwaltungsorgan, das sich aus gewählten Repräsentanten des Kirchenvorstandes zusammensetzt ) wird aufgelistet. Über anstehende Aktivitäten für Jung und Alt wird man informiert.

    URL: tvedestrand.kirken.no/index.phtml

  Kommune-Websites: Aust-Agder  
  • Tvedestrand kommune - tiden på din side   in norwegisch - englisch ( Fakten )
    Außer einer chronologischen Übersicht der letzten Neuigkeiten aus der Gemeinde offeriert die Startseite der offiziellen Webseite der Tvedestrand kommune Links zu folgenden Themen: Service und Information, Kinder und Familie, Bauen und Eigentum, Gesundheit, Kultur & Freizeit, Natur & Umwelt, Wirtschaft & Gesellschaft, Fürsorge & soziale Dienste, Preise & Ökonomie, rechtliche Fragen, Schule und Ausbildung, Verkehr und Politik. Interessant ist die Sparte "Om Tvedestrand". Unter disem Oberbegriff findet man u.a. Fakten zur Gemeinde und ausführliche Artikel, die deren historischen Background erläutern. Ebenso sind hier touristische Infos zu Campingplätzen und anderen Übernachtungs- und Gastronomiebetrieben, zu Tankstellen, Badeplätzen, Sportanlagen, Museen sowie Veranstaltungen zu finden. Der Link "Bilder" in der oberen Linkleiste führt zu wechselnden Bildern aus der Kommune.

    URL: www.tvedestrand.kommune.no/

  Literatur / litteratur  
  • Tvedestrand - Bokbyen ved Skagerrak   in norwegisch
    Seit dem 28. Juni 2003 ist Tvedestrand nach Fjærland die zweite Bücherstadt in Norwegen. Eine Bücherstadt ist meistens ein kleiner Ort mit zehn bis zwanzig Antiquariaten und Läden für Second-hand-Bücher. Hinzu kommen häufig Buch-Cafés, Festivals und andere Veranstaltungen, die sich um das Thema Buch drehen.
    Die Startseite zeigt chronologisch die letzten Neuigkeiten zum Thema Literatur. Ein Kalender zeigt die literarischen Veranstaltungen, Festivals und Lesungen der nächsten Monate. Der Link "Kjøpe bøker" führt zu www.bokby.net, einer Verkaufsplattform von Büchern über das Internet, sowie zu Infos der diversen Verkaufsläden in Tvedestrand. Eine Karte zeigt deren Standorte. Weitere Links führen zum Bokbyen forlag ( Verlag ) und zum Bokhotellet, dem ersten Bücherhotel in Norwegen, in Lyngørporten. Der Link "Turistkontor" bietet touristische Infos zur Anreise, zu Speise- und Übernachtungsstätten sowie Links zu möglichen Erlebnissen. Hinter dem Link "Om oss" verbergen sich u.a. Kontaktdaten, Infos zur Mitgliedschaft, zu weiteren Bücherstädten in der Welt sowie Begriffdefinitionen von "Bücherstadt" in Deutsch und Englisch.

    URL: www.bokhuset.net/ oder www.bokbyen-skagerrak.no/

  Medien: Zeitungen / Pressewesen / aviser  
  • Tvedestrandsposten   in norwegisch
    Die Tageszeitung Tvedestrandsposten wurde 1872 von Arne Garborg ins Leben gerufen. Die Auflage beträgt über 3.500 Exemplare.
    Die Startseite bietet die aktuellen lokalen und überregionalen News. Die Neuigkeiten sind nach lokalen, innerländischen und ausländischen News unterschieden. Weitere Rubriken sind Sport - speziell Fußball und Kultur. Eine weitere Seite zeigt zahlreiche Bilderserien. Webcams von Tvedestrand und Risør findet man auf einer weiteren Seite. Unter dem Link "Tvedestrandtorget" werden Jobbs vermittelt sowie Immobilien, Autos und andere Artikel zum Kauf angeboten.

    URL: www.tvedestrandsposten.no/

  Orte / bygdene  
  • Sandøya   in norwegisch
    Sandøya ist mit 3,8 qkm die größte Insel im Schärengarten vor der Küste Tvedestrands. Hier leben etwa 200 Menschen. Ein Passagierboot verbindet die Insel mit der Hagefjordbrygga auf der Insel Borøya. Von dort ist das Festland über den Fv 109 zu erreichen. Die Webseite wird von dem gemeinnützigen Verein Sandøy Vel betrieben.
    Die Startseite informiert über Neuigkeiten von der Insel. Man erfährt alles über den Verein, die Mitgliedschaft, deren Angebote und Projekte. Ausführlich werden die Kindergärten, der Insel-Chor, der Geschichtsverein und der Hagefjorden-Sportverein vorgestellt. Die Bootsrouten werden aufgezeigt. Der Link "Bebyggelsen" führt zu Photos aller Gebäude der Insel, teils auch mit Namen der Besitzer. Hinter dem Link "Om Sandøya" verbergen sich ausführliche Infos zur Insel. Für den Besucher ist der Link "Turistinfo" interessant. Er offeriert Informationen zur Anreise, zu den Speise- und Übernachtungsstätten sowie zu den Sehenswürdigkeiten der Insel.

    URL: www.sandoya.no/

  Sehenswertes: Museen / museer  
  • Næs Jernverksmuseum Tvedestrand   in norwegisch - englisch (Kurzinfos) - deutsch (Kurzinfos)
    Das Næs Jernverksmuseum zeigt in mehreren historischen Industriegebäuden Werkzeuge und Maschinen aus dem 17. bis 19. Jh., die der Verhüttung von Eisenerz dienten. Das Eisenwerk liegt am Ufer des Storelva, dort wo der Fv 151 vom Fv 415 abzweigt.
    Die Startseite informiert über Neuigkeiten zum Museum und zeigt einen Lageplan der Anlage, zu deren 14 Stationen man durch Anklicken Photos und Informationen erhält. Der Link "Besøk oss" führt zu Infos über das Café, die Museumsboutique, Öffnungszeiten & Preise sowie den Verleih diverser Räumlichkeiten für private und geschäftliche Veranstaltungen. Kommende Veranstaltungen auf dem Museumsgelände werden chronologisch aufgeführt. Unter der Verwaltung des Næs Jernverksmuseum stehen außerdem der Forvaltergården, die etwa 1770 erbaute, ehemalige Verwalterwohnung in Tvedestrand, sowie das anno 1817 erbaute Holt Skolemuseum. Umfangreich sind die internen Infos zur 1991 gegründeten Stiftung, die das Museum betreibt. Spezielle Angebote gibt es für Schulklassen und Gruppen. Ein weiterer Link informiert über den ehemaligen Werksbesitzer Jacob Aall (1773 - 1844), der auch zu den eidsvollsmannen zählte, den Begründern der Norwegischen Verfassung in Eidsvoll.

    URL: www.jernverksmuseet.no/
    weitere Infos zum Museum siehe unter Tvedestrand kommune: Sehenswertes - Museen

  Tourist-Websites: Aust-Agder  
  • Tvedestrand vil sjarmere deg i senk vi lover   in norwegisch
    Region Arendal - die Webseite des Arendal Turistkontor - umfasst die Kommunen Arendal, Risør, Froland, Tvedestrand und Åmli.
    Ein Aktivitätskalener informiert über anstehende Veranstaltungen. Ausführliche Informationen bekommt man zu den Themen Übernachtung, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Essen und Trinken, Transport und Shopping. Eine spezielle Seite informiert über Aktivitäten im Winter. Unter dem Link "Sport og fritid" werden zahlreiche Wanderungen vorgestellt. Spezielle Infos bekommt man zu Kursen und Konferenzen. Ein Video auf You Tube und Photos auf der Plattform flickr dokumentieren diese Region auch optisch.
    Für den Touristen eine nützliche und informative Seite.

    URL: www.visitsorlandet.com/tvedestrand/med-hjerte-for-byen/

  Übernachtung: Appartements / leiligheter  
  Übernachtung: Campingplätze  
  • Sjøverstø Feriested - en perle på Sørlandet   in norwegisch
    Sjøverstø Feriested ( Sjøverstø Pensjonat ) liegt südwestlich von Vatnebu am Fv 410. 24 Zimmer und 6 Hütten stehen zur Übernachtung bereit. Außern dem Fjordarm Vrangsund lädt auch ein kleiner Swimmingpool zum Baden ein.
    Die Startseite zeigt ein Bild der Anlage. Die Preisliste ist übersichtlich. Es folgen kurze, bebilderte Infos zu den Hütten, zum Camping, zur Verpflegung, zu Aktivitäten sowie zum Baden und Sonnen.

    URL: www.sjoversto.no/

  Übernachtung: Ferienhäuser / feriehus  
  Übernachtung: Gasthäuser / Fjellstuer / etc.  
  • Maries Gjestehus   in norwegisch - englisch (pdf-Datei)
    Maries Gjestehus liegt mitten auf der autofreien Insel Sandøya im Schärengarten von Tvedestrand. Die 5 Doppel- und 2 Einzelzimmer versprechen eine ruhige Übernachtung. Ein ökologisches Frühstück ist im Preis mit inbegriffen. Für Leseratten stehen zahlreiche Bücher diverser Sparten zur Verfügung.
    Die Webseite informiert ausführlich über Betten, Bücher und Brot. Diverse Workshops werden angeboten. Die Vorzüge der Insel werden hervorgehoben. Die Umweltphilosophie des Naturpoeten John Clare kann man nachlesen. Tipps zur Anreise führen leichter zum Ziel.

    URL: www.sandoya.no/overnatting

  Übernachtung: Hotels / hoteller  
  • Tvedestrand Fjordhotell   in norwegisch
    Beschreibung der Webseite unter der Rubrik Gastronomie.

Fylke Agder: Links Link- A-Z
©2001-2021 by Otto and Mechtild Reuber
Frameview / Home
Register/Sitemap: Tvedestrand kommune